Willkommen beim ASV Maximiliansau!

Fischbesatz

Der Fischbesatz des ASV Maximiliansau erfolgt nach ökologischen Gesichtspunkten und wird deshalb in eher unregelmäßigen Abständen durchgeführt. Anhand der Fanglisten (bitte Ende des Jahres unseren Vorständen oder Gewässerwarten zusenden bzw. auf der Jahreshauptversammlung abgeben), eigenen und auch unabhängigen Gewässeranalysen und den Beobachtungen unserer Gewässerwarte, wird der eventuelle Bedarf ermittelt. Der Fischbestand sollte so natürlich und ausgeglichen wie möglich sein. Wir achten darauf, dass die Biomasse welche von Fischen und den Wasserpflanzen verursacht wird, der Gewässergröße entspricht und keine irreparablen Schäden verursacht.

Hierfür werden auch in regelmäßigen Abständen Mähboote eingesetzt, um den Pflanzenbewuchs einzudämmen, welcher –unkontrolliert- wiederum zu viel Biomasse freisetzen könnte und das Gewässer verschlammen würde.

Wir wollen die natürliche Struktur unserer Gewässer erhalten und die Ausführung des Angelsports naturnah gestalten.

Der Fischbesatz erfolgt –unter Aufsicht unserer Gewässerwarte- von erfahrenen Fischzüchtern aus der näheren Umgebung, d.h. es handelt sich zumeist um langjährige Partner deren Qualität uns bekannt ist. Bei der Anlieferung achten wir auf eine fischschonende Einbringung, auf gesunde Fische und darauf, dass keine Fische in die Gewässer eingebracht werden, welche in unseren Breitengraden als „nicht ansässig“ gelten.

Unsere Mitglieder werden auf der Jahreshauptversammlung regelmäßig über anstehende  Besatzmaßnahmen informiert.